. .

[Ausstellungsdetails]

Sonntag, 01.03.2015 bis Donnerstag, 30.04.2015

Energetische Mandala-und Klangkunst von Barbara Sunderdiek

Barbara Sunderdiek ist freischaffende Mandala- und Klang-Künstlerin. Sie lebt nach 15 Jahren Auslandaufenthalt wieder in Deutschland in einem kleinen Dorf zwischen Lüneburg und Bad Bevensen. Seit 2000 malt und gestaltet Barbara Sunderdiek Mandalas und Objekte. Ihre Bilder sind international gefragt und sind in die weite Welt ausgeflogen: USA, Indien Türkei, Schweiz, Österreich, Frankreich, Schweden, England, Irland, Deutschland. Beliebt sind sie auch in therapeutischen Praxen, Meditations- und Begegnungsstätten. Nach verschiedenen Ausstellungen im In-und Ausland stellt sie nun ihre Bilder im Wasserturm zu Lüneburg aus. Barbara Sunderdiek malt und gestaltet Mandalas und Objekte mit dem Thema „Kreis“. Ihre Bilder entstehen aus der Stille und der intuitiven Wahrnehmung, sowie aus ihrem Wissen um die heilsame Wirkung von Farbe und Form. Die Mandalas strahlen mit ihrer Farbenpracht und Harmonie eine große Ruhe und Schönheit aus, die sich dem Betrachter unmittelbar mitteilt.

Ausstellungseröffnung mit kleinem Klangkonzert und Führung durch die Ausstellung und den Wasserturm am 28.02.2015 von 17-21 Uhr.