. .

[Veranstaltungsdetails]

Sonntag, 03.01.2016, 11:30 Uhr
Jazz im Turm

Andreas HansenTrio "Three Kings Projekt"

Andreas Hansen Trio "Three Kings Projekt"


Neben dem im Mai 2015 in einem für Musiker biblischen Alter von 89 Jahren verstorbenen Weltstar B.B King (1925-2015) zählen Freddie King (1934-1976) und Albert King (1925-1992) zu den führenden Erneuerern und Interpreten des elektrischen Blues. Die „Kings“ hatten jeweils einen völlig unverwechselbaren, einzigartigen "Ton" am Gesang und an der Gitarre, der sie von allen anderen Musikern unterscheidet. Alle drei haben mehr als nur den Blues gespielt und haben die Grenzen des Genres "Blues" in Richtung Jazz und Swing, Funk, Gospel, Soul und Rock erweitert und dazu beigetragen, dass andere, vorwiegend nicht farbige Kollegen zu Geld Ruhm und Ehre gekommen sind.


Andreas Hansen hat sich als Gitarrist dem Einfluss der drei großen "Kings" nicht entziehen können und möchte in aller Bescheidenheit an diese drei großen Musiker, die allesamt in "the Hall of Fame" der Gitarristen aufgenommen sind, mit diesem Konzert erinnern. Mit dabei sind der Bassist Jens Balzereit (Janice Harrington Band) und der in Hamburg "gestrandete" Schlagzeuger Boris Borisow und vielleicht ein paar Überraschungsgäste an Orgel und Gesang.

Die Konzerte beginnen um 11:30 Uhr.

Der Eintrittspreis 10,00 € berechtigt zugleich zu einer Führung durch den Wasserturm durch Schüler/innen der benachbarten Hauptschule Stadtmitte um 10:30 Uhr.

Es gibt kleine Snacks und Getränke.

Karten im Vorverkauf oder an der Tageskasse.

Reservierungen sind per Telefon oder Mail möglich.