. .

[Veranstaltungsdetails]

Samstag, 31.03.2018, 20:00 Uhr
Vollmondnacht

Matthias Hübner

Kraftvolle Weltmusik für Cello

Matthias Hübner- Grenzgängercellist, Komponist und mehrfacher Gewinner des „Indie international songwriting contest“ lässt in seinem Soloprogramm Cello und E-Cello unter Einsatz von Loopstation und Effektgerät in einem Sound aus meditativem Rock erklingen. Der Künstler erschuf über die Jahre intensiver Konzerttätigkeit eine eigene Klangsprache, die sich am Volkstümlichen und an der Energie von Rockmusik orientiert und mit klassisch konzertantem Kompositionsethos ausarbeitet. Das Spezielle seiner Musik ist der besondere Einsatz des Cellos. Mit seinem fesselnden Sound erinnert es an die menschliche Stimme.  „Dabei lässt der Musiker es nicht nur singen sondern auch schluchzen, schreien, grunzen und weinen.“ „Mitreißend lustig und lebensfroh und zugleich zu Tränen rührend.“
Die Abendkasse ist geöffnet ab 19.00 Uhr

Der Eintrittspreis beträgt 10,00 €

Karten können im Vorverkauf erworben werden und an der Abendkasse.

Reservierungen sind per Telefon oder mail möglich.

Reservierte Karten müssen bis 19.30 Uhr abgeholt werden, ansonsten gehen sie in den Verkauf an der Abendkasse.